Mineralstoffanalyse

Erthal Apotheke – Mineralstoffanalyse

Die Mineralstoffanalyse

Durchführung der Analyse:

Benötigte Probenmenge:
150 – 300 mg Haare oder Fingernägel

Untersuchung der chemisch vorbereiteten Proben mittels ICP-OES (Anregung: Induktives gekoppeltes Plasma;  Detektion: optische Emissionsspektroskopie).

Die Zuverlässigkeit einer modernen Laboranalyse hängt maßgeblich von der richtigen Probennahme ab. Genau deshalb arbeiten wir nach strengsten Qualitätsrichtlinien unseres Partnerlabors, das seit nahezu 20 Jahren Mineralstoff-Analysen durchführt. Die Mineralstoff-Analyse aus Haaren oder Fingernägeln ist aber keine schulmedizinisch anerkannte Methode.

 

Untersuchte Elemente:

Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink, Chrom, Mangan, Molybdän, Kupfer, Eisen, Selen, Natrium, Kalium, Silicium, Cobalt, Strontium, Barium, Vanadium, Bor, Germanium, Lithium, Cadmium, Blei, Aluminium, Quecksilber, Arsen, Beryllium, Gold, Nickel

 

Sprechen Sie uns an – Wir beraten Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, die Ihnen diese Analyse bietet.